Premetro

Seit 30 Jahren liegt sie unangetastet unter der Erde einer großen europäischen Metropole, die Premetro. Aus Geldmangel wurde der Bau eingestellt, trotzdem der jährliche Unterhalt der brach liegenden Röhren 150.000 Euro kostet. Womöglich mitunter da dort immer Licht brennt, auch wenn sich weit und breit dort niemand aufhält.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.