Drahtwerk Ural

Draht wird hier schon lange nicht mehr hergestellt. Das Gebäude ist weitestgehend durch ein Feuer zerstört und meist finden sich nur noch Fragmente der ursprünglichen Ausstattung. Die Natur holt sich das Gelände langsam aber sicher zurück. Eine unbehagliche Umgebung. Man mag es förmlich spüren beim wandeln durch das alte Drahtwerk. Hier hat sich schreckliches zugetragen. An diesem verlassenen Ort ist jemand aus habgier ermordet und beseitigt worden. Den Täter konnte man dingfest machen und verurteilen. Das alte Drahtwerk strömt jedoch weiterhin diese morbide Atmosphäre aus. So wirken dann auch die Bilder auf den Betrachter eher bedrückend.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.