Blast Furnace

Der letzte Abstich am Hochofen fand hier 2011 statt. Nun ist Schluss mit der Stahlproduktion hier in der Region. Jetzt rottet das Ungetüm aus Stahl vor sich hin. Unheimlich ist es auf dem Gelände. Mancherorts scheinen die Arbeiter nur zur Pause fort zu sein, um jeden Augenblick zurück zu kommen. Hier läuft noch ein Lüfter, dort leuchtet eine Kontrollanzeige. Sonst vernimmt man nur die entfernten Geräusche der nahe liegenden Stadt. Aber alles wird schon lange nicht mehr genutzt und kein Arbeiter kehrt zurück. Irgendwann kommt dann der unvermeidliche Rückbau und Abriss.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.