Buntsteinstollen

Der Buntsteinstollen (Name frei erfunden) führt zur Schachtschleife eines Stillgelegten Erzbergwerk. Hier wurden die Loren aus dem Förderkorb entnommen und nach Übertage verbracht. 1856 wurde das Bergwerk gegründet und 1958 stillgelegt. Der Schacht ist heute verfüllt und die Übertageanlagen sind komplett entfernt. Der Stollen ist nur sehr mühsam zu erreichen und liegt tief versteckt im Wald.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.