Dampfmaschine

Die einsame Dampffördermaschine sollte wohl einmal zu einem Museum werden. Gitter wurden bereits als Absturzsicherung nach unten angebracht. Doch dann blieben die Arbeiten liegen und die Maschine geriet in Vergessenheit. Im Moment werden die umliegenden Zechengebäude renoviert. Künstler und Werkstätten sollen dort einziehen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.