Centrale Thermique

Ein Heizkraftwerk irgendwo in Luxemburg. Hier wurde einst mit dem Gichtgas eines schon abgerissenen Stahlwerkes Strom erzeugt. Heute ist nur noch das Kesselhaus und die Turbinenhalle geblieben. Auch diese Überbleibsel warten auf den Abriss. Die gesamte Anlage ist leider schon stark vom Vandalismus und Metalldiebstahl gezeichnet. Trotzdem lohnen die besonderen Ansichten durch die offene Bauweise im Kesselhaus und die gut sichtbare, verworrene Verrohrung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.