Gutshof

Der verlassene Gutshof, ehemals ein Kinderheim, Müttergenesungsheim und Altenheim, mit angrenzenden Stallungen und Wirtschaftsgebäuden. In den 20´ger Jahren erbaut und 1971 als Altenheim geschlossen, ist die Anlage verlassen und dem Verfall geweiht. Dient das Gebäude heute Fotografen und Geocachern als Tummelplatz. Alleine ist man auf dem Gelände nie, obwohl der Hof sehr einsam gelegen ist. Immerhin ist er bis heute von Vandalen weitestgehend verschont geblieben.
Neu genutzt/reconverted

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.