Lazarett Kloster

Als Abtei gegründet und heute eigentlich ein Kulturerbe und Denkmal, dem Verfall Preisgegeben. Mehrfach wurden schon vergeblich Abrissanträge gestellt. In der Vergangenheit sind einige Bausicherungsmaßnahmen, vor allem am Dachstuhl, vorgenommen worden. Der Eigentümer überlasst das Gebäude jedoch dem Verfall und Vandalismus. Jedoch besteht seit Anfang 2011 wieder Hoffnung für den Erhalt des Gebäudes.
Das Kloster blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Nachdem die Abtei geschlossen wurde, beherbergte das Kloster eine Kuranstalt, Schule, Internat, Militärquartier und während des 1. Weltkrieg auch ein Lazarett.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.